Küche aus Schweizer Kirschbaumholz

Massive Kirschbaumfront mit Kochinsel mit lavafarbigen Lackfront

Projekt-Details

Die Insel ist mit einer grifflosen, lavafarbigen Lackfront ausgestattet. Die Abstellfläche und die Sichtseiten sind aus weissem Quarzsand (Typ Silestone „Blanco Zeus Extreme“).
Bei dieser Koch- und Wasserinsel sind drei Elemente einzigartig:
• Weisses, versenktes Spülbecken in Cistalite Plus (Typ „Alpina“), mit einer versenkbaren Wasserbatterie. Dadurch kann man das ganze Becken mit einem Rüstbrett abdecken.
• Seitlich der Insel ist das Gaggenau Vario Induktions-Kochfeld (Serie 400) eingebaut. Die frontal montierten Bedienknebel unterstreichen die prägnante Formensprache. Unmittelbar daneben ist das Vario Teppan Yaki (Serie 400) eingebaut. Es ermöglicht garen direkt auf der hartverchromten Metallplatte, ohne Kochgeschirr.
• Auf der Wohnzimmerseite wurde eine U-förmige Nische konstruiert. Damit wird das Einschieben und Herausziehen eins losen Tisches ermöglicht. Der abgebildete Tisch ist aus Schweizer Kirschbaum, passend zu den Hochschrankfronten.

Hinter der schönen Schweizer Kirschbaum-Hochschrankfront sind folgende Haushaltgeräte integriert: Backofen, Wärmschublade, Dampfgarer und Kühlschrank. Die weisse Quarzsand-Nische wirkt sehr harmonisch. Die Rückwand der Nische ist mit einem hellgrünen Schmelzglas ausgestattet.

Besonderheiten

Grifflosen, lavafarbigen Lackfront, Nische mit ausziehbarem Tisch.

Kategorie
Küchen Neubau